Demo

Am Samstag 11.03.17 wollen wir laut und bunt ein feministisches Zeichen setzen: Feminismus heißt Widerstand!

Treffpunkt: Hauptbahnhof (City-Seite)

Start: 16:00

Route: Wir laufen vom Hauptbahnhof über Am Brill zum Marktplatz und werden dort unsere Endkundgebung abhalten.

Die Demo soll möglichst bunt und laut sein  – wenn ihr Lust habt, seid kreativ und bringt Glitzer, Konfetti und Co. mit! Wenn nicht, seid einfach so dabei, das ist sowieso das Wichtigste.

Alle Menschen jeglichen Geschlechts sind auf der Demo herzlich willkommen! Nicht akzeptieren werden wir dagegen Sexismus, Rassismus, Homo-/Transphobie und jegliches sonstiges diskriminierendes Verhalten. Falls ihr euch auf der Demo nicht wohl fühlt oder eine Pause aus der Menge braucht, könnt ihr auch zum Lautsprecherwagen kommen und die Menschen dort ansprechen. Damit das nicht notwendig wird: Achtet aufeinander, achtet auf die Grenzen anderer und seid aufmerksam und solidarisch!